Background

Thursday, February 23, 2017

Was so los ist...

Guten Abend, liebes Internet!

Der Februar ist fast zu Ende und ich kann gar keinen Vorblick mehr "Im Februar werde ich..." schreiben, denn dieser metaphorische Zug ist wohl abgefahren.
Für einen Rückblick ist es noch etwas zu früh, als kommt ein Zwischenblick.

Anfang Februar war im Zeugnisfieber, dieses ist gleich ins Ferienfieber übergegangen. Anfang war ich bei einer Familienhochzeit (gratuliere Schwägerin und Schwager!) und hatte die Ehre dort bei einer sehr historischen, schönen Orgel zu singen.


Nach der Hochzeit blieben wir noch einige Tage in Kärnten, die Kinder bastelten, spielten mit Cousin und Cousine und machten mit den Großeltern lange Spaziergänge, vor allem Johanni - sie ist eine sehr ausdauernde Geherin geworden :)

Eine Art neuartiges Playdoh, das aushärtet
Schwan, gebastelt von Pezi
Pferdchen, gebastelt von Joja

Winterwunderland Kärnten
Tapfere Joja beim Schneemarsch - 6km!

Die Kärntner benennen gerne Dinge nach mir...

Zwischen weiteren Konzerten und Proben, fand ich doch tatsächlich noch die Energie, die Kinderzimmer aufzuräumen.


Vorher Fotos gibt es nicht, glücklicherweise...
_________________________________________________________________________________


Nachträglich noch einen schönen Valendienstag (stand auf Johannas Karte an mich), 
ihr Digitalromantiker!

Wenn ich nicht vergesse, kommt morgen wieder mal ein Freitagsfüller! Adieu bis dahin.

No comments:

Post a Comment