Background

Sunday, January 1, 2017

Jahresrückblick 2016

Auf geht's, pünktlichst am 1. Jänner - willkommen zum legendären, von allen lang ersehnten Magdarine Jahresrückblick!


2016 war auf einer Skala von 1-10?

7

Vorherrschendes Gefühl für 2017?
Motivation. Leider auch etwas Besorgtheit ob der geopolitischen Lage.

2016 zum ersten Mal getan?
Eine Fitnessuhr getragen, Bach Magnificat gesungen, eine Gans gebacken, Wein gelesen

2016 nach langer Zeit wieder getan?
intensiv für ein Konzert geübt, mit Orchester gesungen, Auto gekauft, Fitness-relevant trainiert

2016 leider nicht getan?
Mehr fotografiert. Weihnachtskarten geschrieben (die stillste Zeit im Jahr ist immer so stressig und kommt völlig unerwartet...)

Der hirnrissigste Plan?
mich ständig mit zu vielen Terminen einzudecken und dann in der Folge ständig voll gestresst sein. Wieso mach ich das???

Die gefährlichste Unternehmung?
 Autofahren ist ja bekannterweise gefährlich und leider muss ich zugeben, dass ich dabei manchmal mein Handy benutze.

Die teuerste Anschaffung?
 Auto

(Un)wort des Jahres?
Willkommenskultur

Stadt des Jahres?
Horn

Haare länger oder kürzer?
länger

Kurzsichtiger oder Weitsichtiger?
kurzsichtiger, weiß aber nix Genaueres

Mehr Kohle oder weniger?
etwa gleich wenig wie letztes Jahr, aber ausreichend

Mehr ausgegeben oder weniger?
mehr. Schreibt bei dieser Frage eigentlich irgendein Mensch etwas Anderes? Hallooooo, die Inflation holt jeden ein...

Mehr bewegt oder weniger?
mehr. Viel mehr. Dank Fitbit. :)

Höchste Handyrechnung?
50 eur glaube ich. Bald sind Roaming Gebühren aber vorbei, hurra!

Krankenhausbesuche?
Mit Pezi wegen Kopfwunde. So Ende Oktober wollte der Sohn ein Rückwärts-Salto ins Bett machen und krachte mit voller Wucht gegen die Bettkante. Resultat: 1 Naht

Getränk des Jahres?
Wein. Und Tee. Und Soda Zitron. Und Coke Zero (ungesundes, leckeres Zeug)

Das leckerste Essen?
Tja, seit ca. 6 Monaten hab ich die Diagnose Weizenallergie. Also erscheint mir alles, was ich bis Juni gegessen habe einfach superlecker: Semmeln, Semmelknödel, Kuchen, Kekse, Palatschinken, ....

Most called Persons?
Eber, Mutter, Vater

Die schönste Zeit verbracht mit?
Familie - Ehemann und Kinder, Eltern
Freunde - viele neue dabei, alle ganz toll

Die meiste Zeit verbracht mit?
Familie, Kollegen, Schülern

Song des Jahres?
Stitches von Shawn Mendes
Ex's and Oh's von Elle King
Lost on you von LP
Cake by the Ocean von DNCE
Cheap Thrills von Sia & Sean Paul

Blockbuster des Jahres?
Florence Foster Jenkins mit Meryl Streep in der Hauptrolle - loved it!!!

Buch des Jahres?
Der Steppenwolf von Hermann Hesse

TV-Serie des Jahres?
Mistresses
Friends with benefits

Erkenntnis des Jahres?
Ich bin stark!

Erfolg des Jahres?
fit ins Neue Jahr zu starten

Drei Dinge auf die ich gut hätte verzichten können?
Stress, Heiserkeit, Streit

Das schönste Geschenk, das ich jemanden gemacht habe?
Zeit

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Zeit

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
Du bist die Beste.

Die größte Enttäuschung?
Auto!

Beste Idee/Entscheidung des Jahres?
Autowechsel.

Schönstes Ereignis?
Urlaub in den Bergen und am Meer

Vorsatz fürs neue Jahr?
weniger Handy, weniger Stress, mich mehr um mich kümmern - sollte alles sehr leicht gehen, haha :)

2016 war mit einem Wort?
motivierend

1 comment:

  1. Ein wunderschöner Rückblick, ich habe tatsächlich schon drauf gewartet :-) Liebe Grüße, Dani

    ReplyDelete