Thursday, June 21, 2012

Glück und Pech...

...liegen oft nah beieinander.

So glücklich meine freien Tage nach der Defensio sind, so sind mir doch einige Miss Geschicke passiert.

Pech:

1. Die Hälfte der Eier im Kühlschrank ist zugefroren. Wie bitte? Ja, genau, ich dachte auch nicht, dass das möglich ist. Ich habe sie allerdings nicht gleich in den Eierbehälter in der Tür reingestellt, sondern im Pappkarton in eines der normalen Fächer gestellt. Dort war es im hinteren Bereich scheinbar so eiskalt, dass sie gefroren sind und dadurch (Flüssigkeit dehnt sich) einen Sprung bekommen haben. Tja.

2. Ich transportierte unachtsamerweise (aus Umweltgründen - nein, ich brauch kein Sackerl, danke) Duschgel in meiner Handtasche und - ihr könnt es euch denken - es ist natürlich ausgeronnen. Mein Pass duftet jetzt ganz hervorragend (und hat glücklicherweise keine bleibenden Schäden davongetragen)..

Glück:

Die Kärntner Perle wird rot! Ich freue mich schon auf ein Tomatenfrühstück :)

Defensio ist die beste Verteidigung

Ja, es ist wahr. Ich habe meine Defensio mit einem "Sehr Gut" hinter mich gebracht und am 28.6. wird mir offiziell mein zweiter akademischer Titel verliehen.

Saturday, June 2, 2012

Im Juni...

... werde ich:

- in die Therme Laa fahren.
- Defensio ablegen
- graduieren
- Sekt trinken
- schwimmen
- öffentlich singen

Friday, June 1, 2012

Freitagsfüller

1. Gestern war ich beschäftigt.
2. Der Kutschkermarkt ist meine neuste Entdeckung.
3. Es war einmal der Mensch.
4. Wegen der Verwenung von Paraffin misstraue ich Nivea.
5. Erdbeeren esse ich lachend.
6.  Das Eber-Kennenlernen war fast filmreif.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf s Schlafen , morgen habe ich einen Thermentag mit Mutter und Tante geplant und Sonntag möchte ich Seminararbeiten fertig schreiben!