Background

Monday, March 14, 2011

Fasching forbei, carne vale!

Der Faschingsdienstag fiel heuer auf den Frauentag und das war bemerkenswert aus eigentlich nur einem einzigen Grund: Im Kindergarten ist das Jahresthema heuer "Gesundheit" und zu diesem Thema wurden auch Verkleidungen gewünscht. In meiner Kindheit hätte es an diesem Tag Ärzte und Krankenschwestern gehagelt, aber die Kinder der neuen Generation gehen natürlich als Ärzte und Ärztinnen. Wenn uns Emanzipation was gebracht hat, dann ist es doch zumindest die Tatsache, dass kleine Mädchen sich nicht mit der Verkleidung einer Krankenschwester zufrieden geben müssen, sondern durchaus nach dem Arztkostüm streben dürfen.
Um mich als kreative Mutter zu positionieren (Geheimtipp: beim Fasching im Kindergarten geht es eigentlich darum, wer das bessere Muttertier ist, wobei die Güte mit dem Anteil der hingebungsvoll genähten Kleidungsstücke steigt), gingen meine Kinder als gesunde Jause - Peter als Karotte und Joji als Erdbeere. Kostüme sind selbstgemacht, wobei aber wenig genäht, mehr gebastelt wurde.





2 comments:

  1. Ane liabn Kinder, unbestritten!

    ReplyDelete
  2. Hi
    Ein Kostüm für Kinder ist etwas, worüber sich Eltern Gedanken machen müssen. Zum einen werden Kostüme für Kinder nicht in sehr großer Auswahl angeboten und zum anderen ist es für Eltern schwer, überhaupt an Kostüme zu kommen. Beim Kinder Faschingskostüm sieht es aber komplett anders aus.

    Kinder Faschings Kostüme

    ReplyDelete