Background

Sunday, December 5, 2010

2. Fenster


Schlaf Kindlein, schlaf!
Nach meiner Unterrichtsstunde (Stoffkreislauf des Waldes) sah ich auf meinem Handy 2 versäumte Anrufe: Kindergarten und Eber. Das konnte nur ein krankes Kind bedeuten und tatsächlich: Johanna wurde mit einer schlimmen Darmgrippe (blödes Wort...) nach Hause geschickt.
Als ich - dank meiner netten Betreuungslehrerin früher entlassen - daheim ankam, kümmerte sich der Eber liebevoll um das kranke Mädchen und wir beide (Mädchen und ich) schliefen gleich eine Runde.
Am Nachmittag gab es Genetik, Fortpflanzungsbiologie (ich bin Blutgruppe 0 reinerbig!!!), Evolution, Erdgeschichte, Sohn abholen und der Tag klang in einem Heurigenbesuch mit unserem pensionierten Biologieprofessor aus. Spät mußte der Eber noch herhalten zur Stoffwiederholung in qualitativer Forschung (am nächsten Tag war Prüfung).

1 comment: