Background

Tuesday, January 12, 2010

Kindergartenbub

Letzen Freitag war es endlich so weit: Peter hat mit der Eingewöhnung im Kindergarten begonnen. Er ist jetzt ein "Bär" und sein Erkennungszeichen ist das Schaukelpferd.
Bis jetzt war es relativ streßfrei. Die größten Probleme hat er eigentlich damit, dass er beim morgendlichen Polsterkreis so lange still sitzen und alles, was die anderen Kinder machen, mitmachen muss.
Wenn ich gehe, bleibt er bei Jenny, deren Namen er bereits so süß sagen kann. Er weint nicht, er schreit nicht, alles ist gut. Daheim ist er dann doch etwas anhänglicher als sonst.
Bald darf er im Kindergarten die Jause mitessen und so gehen wir Schritt für Schritt richtung Ganztagsaufenthalt.

Peters sehr persönlicher Polster:


Am liebsten spielt er mit der Puppenküche :)

No comments:

Post a Comment