Background

Tuesday, March 31, 2009

Peter ist schon 1 Jahr alt!!!

Heute ist unser großer Bub 1 Jahr alt geworden. Ich wiederhole die Worte unzähliger Mütter vor mir (und verstoße damit sicher gegen das Urheberrechtsgesetz), indem ich sage: Ein Wahnsinn, wie schnell das Jahr vergangen ist!
Ich habe in diesem vergangenen Jahr eindeutig viel weniger geschlafen, dafür aber jeden Abend an die Momente des Tages zurückgedacht, wo der Sohn besonders süß war.
In diesem Jahr hat sich Peter von einem hilflosen Neugeborenen zu einem aufgeweckten Buben entwickelt.
Er ist sehr brav und vorsichtig, meistens gutgelaunt und zum "Blödeln" aufgelegt. Er steht alleine, wenn auch nicht gerne, geht an der Hand (lieber noch an beiden Händen). Er sagt: mama, papa, tata und nein bzw. nie. Er mag Bälle und Bausteine. Sein Lieblingstier ist Katze, er miaut auch manchmal ganz herzerweichend, wenn er seine Plüschkatze sieht. Er versteht unglaublich viel, sowohl auf Polnisch als auch auf Deutsch. Er mag Germteig und frühstückt gerne mit der Mama. Auch Baden gehört zu den Highlights in seinem Leben, besonders hat es ihm dabei seine Badeente angetan. Er ist ein totales Papakind - sobald der Eber heim kommt, bin ich unwichtig. Das allerbeste ist aber, mit Mama UND Papa im großen Bett zu toben.

Am Sonntag haben wir mit der lieben Familie gefeiert. Danke allen, die da waren für eure Anwesenheit und die schönen Geschenke!

Hier ein paar Fotos von der Feier:



Zu diesem Bild eine Erklärung: In Polen gibt es die Tradition, dass man am 1. Geburtstag dem Kind einen Geldschein, ein Buch, ein Stamperl und einen Rosenkranz vorlegt und das Kind dann etwas auswählen darf. Je nachdem, was es auswählt wird es in Zukunft ein Businessman, ein Gelehrter, ein Trinker oder ein Geistlicher. Und jetzt ratet, was Peter ausgesucht hat... (Tipp: Der (steirische) Apfel fällt nicht weit vom Stamm)



Mit der Kärntner Großmutter:


5 comments:

  1. Bald wird er ausziehen von daheim *freu*

    ReplyDelete
  2. herzlichen glückwunsch an peter, den großen. möge er auch weiterhin so mutig sein und gefährliche dinge wie den schaukelstuhl bezwingen.
    und gott sei dank hat er immer vor der kleinen schwester geburtstag. hatte ja schon die befürchtung sie würde ihn noch überholen.

    ReplyDelete
  3. Alles liebe zum geburtstag Peter!

    lg barbara

    ReplyDelete
  4. Herzlichen Glückwunsch an den kleinen, bald großen Bruder! :)
    (Btw - ich find diesen Brauch zauberhaft und kündige schon jetzt an, ihn irgendwann abzukupfern! *g*)

    ReplyDelete