Background

Wednesday, February 11, 2009

Kerlkönig

Was stinket so früh? Ich riech es schon blind!
Es ist die Windel vom eigenen Kind.
So nimmt es die Mutter schnell auf den Arm
Um zu entsorgen den Abfall vom Darm.

"Oh Mutter, was verziehst du so arg dein Gesicht?"
"Riechst du mein Sohn denn die Gase nicht?
Die schrecklichen Gase, sondermüllreif?"
"Oh Mutter, ich jetzt ins Gaxi greif!"

"Du freches Kind, benimm dich hier!
Dann spiel' ich schöne Spiele mit dir,
Lass mich abwischen deine Hand,
Sonst hast du gleich ein schmutzig Gewand!"

"Oh Mutter, oh Mutter, weißt du denn nicht,
Das Wickeln ist deine heilige Pflicht!"
"Sei ruhig, bleibe ruhig, mein Kind,
Bis wir hier endlich fertig sind."

"Willst saub'rer Knabe du mit mir geh'n
Du bist jetzt gewickelt und riechest schön,
In deine Wippe setz ich dich rein
Und wiege und tanze und singe dich ein."

"Oh Mutter, oh Mutter, und siehst du nicht dort,
Ganz viel Spielzeug am anderen Ort?"
"Mein Sohn, mein Sohn, ich seh es genau,
Deine Holzklötze sind es, rot und blau."

"Ich lieb sie, mich reizt ihre schöne Gestalt,
doch entleert sich schon wieder der Darminhalt!
Oh Mutter, oh Mutter, oh faß mich nicht an,
Ich weiß, du hast einen Wickelplan."

Der Mutter grausets, sie eilet geschwind,
Sie hält in den Armen das stinkende Kind
Erreicht den Wickeltisch mit Müh und Not
In der Windel des Kindes war : Kot.

11 comments:

  1. Oh Mutter oh Mutter,
    welch hübsches GEdicht
    über etwas was sonst nur verzieht das Gesicht,
    über Windeln und Inhalt mit argem Gestank,
    ich hab viel gelacht, Magdarinchen sei dank.
    LG Manu

    ReplyDelete
  2. Unser Bub stinkt gar nicht so schlimm.
    Aus seinen Därmen kommt Musik und sein Auswurf riecht nach Rosenwasser. Ehrlich.

    ReplyDelete
  3. Herrlich Magda...macht Schwangerschaft immer so kreativ?

    ReplyDelete
  4. du bist die beste - herrlich das gedicht- vorallem der letzte satz...

    lg barbara

    ReplyDelete
  5. Super toll gemacht, selten so gelacht.
    Vielen Dank für die Aufheiterung. Irgendwo ganz hinten im Hirn kommen leichte Erinnerungen an die Baby-Wickel-Zeit. Ist aber auch schon 15 Jahre her.

    LG. Unscha(r)f als Vertretung der Herde

    ReplyDelete
  6. Ich stimme in den Chor der Lobhudeleien mit ein!

    ReplyDelete
  7. :-))))

    Danke!

    Liebe Grüße,
    Judith

    ReplyDelete
  8. LOL!!! Ich bin ganz biff und beff und boff!!

    ReplyDelete
  9. selten über einen Blogeintrag so gelacht ...
    Danke, der Tag ist gerettet,
    darf ich es weitergeben oder ist es urheberrechtlich geschützt?
    lieben Gruß von Friederike

    ReplyDelete