Background

Thursday, January 29, 2009

Es ist vollbracht...fast

Gestern, heute, morgen Prüfung.
Für die morgige bereits gelernt, ist allerdings auch eine reine Formsache, da der Hauptmerk auf der Seminararbeit liegt, die ich bereits vor 1 Woche abgegeben habe.
Endlich darf ich mich auf meine "neuen" 2nd hand Agatha Christie Bücher stürzen, habe mir nämlich für die Prüfungszeit ein Verbot auferlegt.
Der Eber feiert das Ende meines Prüfungsstresses mit einer groß-angelegten Sauftour durchs "Grätzl". Am Samstag wird er also ganz verkatert den Sohn obsorgen müssen, da ist nämlich Eber-Sohn-Tag, weil ich ja noch in die arbeiten gehe - das letzte Mal für lange Zeit!!!
Das Ende dieses überaus anstrengenden Monats begehen wir dann mit Fabio&Freundin, die zum Raclette-Essen kommen.
Jetzt aber darf ich erst einmal früh schlafen gehen. War ja in letzter Zeit kaum drin.

6 comments:

  1. neid, neid, neid! aber eigentlich nur ... glückwunsch!

    ReplyDelete
  2. mein respekt ... und natürlich auch glückwunsch von mir.

    ReplyDelete
  3. Tschakkkaaaaa du schaffst es!
    Können wir es schaffen? Jou wir schaffen das!
    Kuhle Sache, dass Du's bald hinter Dir hast!

    ReplyDelete
  4. Gratulation! Genieß es liebe Magda!

    ReplyDelete
  5. ich drück dir weiterhin alle Daumen, die ich habe ...
    lieben Gruß von Friederike

    ReplyDelete
  6. ... und freue mich für dich, wenn die Prüfungen dann ab heute rum sind und du besseren Zeiten entgegen schaust ...
    nochmals Grüße
    Friederike

    ReplyDelete