Background

Wednesday, April 30, 2008

Viel zu sagen!

Ich habe diesmal viel zu sagen. Oder vielmehr viel zu erzählen.
Ich war wieder einmal beim Baby-W*lz. Tragetuch kaufen. Verlassen habe ich das Geschäft ohne Tragetuch. Anstatt die Gründe in eine Geschichte zu packen, kommt nun eine etwas Anderes. Kreatives.

Offizieller Einstellungstest für Baby-W*lz Mitarbeiter: (Achtung! Es sind bei jeder Frage mehrere Antworten möglich)

1. Ein Kunde betritt Ihr Geschäft. Wie reagieren Sie?

a) Ich grüße höflich und lächle.
b) Ich muss nicht grüßen, wenn ich gerade in ein Gespräch mit meiner Kollegin
verwickelt bin.
c) Der Kunde muss zuerst grüßen, da das Wort "Kunde" vor dem Wort "Verkäufer" im
Alphabet kommt.

2. Ein Kunde schaut sich offensichtlich nach einem Verkäufer um. Sie...

a) ...tun so, als hätten Sie es nicht bemerkt und lese weiter in meinem Buch.
b) ... verstecken sich, damit er nicht auf die Idee kommt, Sie anzusprechen.
c) ... gehen auf ihn zu und fragen, ob Sie behilflich sein können.

3. Wie beraten Sie Kunden richtig?

a) Auf die Frage eines Kunden antworte ich generell mit: "Na viel Spaß"
b) Wenn ich die Antwort auf seine Frage nicht weiß, sage ich, ich würde eine
Kollegin holen, die sich damit auskennt und verschwinde dann so schnell es
geht, die imaginäre Kollegin natürlich nicht verständigend.
c) Ich gebe fachkundig Auskunft.

4. Wie gehen Sie mit Beschwerden um?

a) Ignorieren. Gottseidank ist baby-w*lz das einzige große Babyfachgeschäft in
Wien und kann es sich leisten, auf nervende Kunden zu verzichten.
b) Ich sehe die Beschwerde als konstruktive Kritik und versuche darauf
einzugehen.
c) Ich beschwere mich zurück.

AUFLÖSUNG: 1bc, 2ab, 3ab, 4ac

Ich werde jetzt ein Tragetuch im Internet kaufen. Die Beratung ist schließlich dieselbe.

Wir haben einen neuen Kühlschrank. Sein Name ist Brad, denn er ist so cool wie Brad Pitt. Außerdem ist er viel größer als der Alte und man findet viel schneller die Dinge, die man sucht. Brad reimt sich übrigens auf Matt, den Gefrierschrank. Matt hat seinen Namen von Matt. Matt ist noch cooler als Brad, und deswegen ist der Gefrierschrank nach ihm benannt.

Brad:


Es gab übrigens bereits die erste Peter-Peter Verwechslung - es wurde uns eine e-card geschickt, adressiert an Peter Stadler. Ich legte sie natürlich zur Post des Ebers. Im Brief, der der e-card angehängt war, stand: Deine e-card ist kein Spielzeug. Die Gebietskrankenkassa kennt meinen Mann scheinbar persönlich...
Zur Frage, wie man denn jetzt die Peters nennen soll, damit es keine Verwechslung gibt - nun, wir nennen Peter Fryderyk generell "der Sohn". Und ich nenne Peter Alois meistens Schatz oder Spotzl. Da mir klar ist, dass diese Nomenklatur für den Rest der Bevölkerung wohl nicht in Frage kommt, machen wir den Vorschlag, Peter Alois mit seinem 2. Vornamen, also Alois, zu nennen.
Der Sohn ist übrigens schon 1 Monat alt. Also poste ich ein paar Fotos von unserem großen Buben.




11 comments:

  1. Die sind ja echt flott, die Spammer...

    ReplyDelete
  2. Au ja! Ein Babytragetuch!
    Ich bin mir ganz sicher - und dass wirklich ohnr Sarkasmus! - dass ihr damit viel Spass haben werdet! Und das ganz ohne Beratung! *gggg*
    Na wie sich das Anhört könnt ich morgen schon bei Baby W*lz anfangen!!!!

    ReplyDelete
  3. "na viel spaß"??? ist dem noch zu helfen? das ist ja echt eine frechheit...
    btw: schöner kühlschrank! richtig schön groß und viel platz! guter kauf!

    ReplyDelete
  4. Und wir bekamen einen sehr special Preis: Der war mit Anlieferung und Aufstellen billiger als das billigste Modell im Internetz...Frag mich, wie ich das gemacht hab :-)

    ReplyDelete
  5. wie hast du das gemacht @sapperlott

    ReplyDelete
  6. Also, was diese Einstellungskriterien angeht, geh ich mal davon aus, dass die auf für ein paar Geschäfte bei mir in der Nähe gelten müssen.
    Was man sich da oft bieten lassen muss....nein ich muss wohl eher sagen, was man sich da bieten lassen "darf", denn es ist ja eh schon ein Volltreffer, wenn sich eine Verkäuferin dazu herablässt einen mal zu bedienen, jedes weitere Wort das dann an einen selbst gerichtet ist, ist ja so gesehen schon ein Bonuspunkt.*g*
    Nicht ärgern, bringt eh nix...nur falten...
    Dann wünsch ich also dir, Junior Peter und Senior Peter ein wunderschönes WE.
    LG Manu

    ReplyDelete
  7. Wir sind die falsche Adresse für das Einstellungsgespräch (so gerne ich das gelesen habe ...), schickt es doch an den Chef von Baby-W-lz.
    Vielleicht hilft's?
    lieben Gruß und Euch dreien ein schönes Wochenende
    Friederike

    ReplyDelete
  8. @manus-schafe-gartenwelt

    Danke, dir auch!

    ReplyDelete
  9. Liebe Magdarine,
    sicher darfst du mich verlinken! Es ist mir eine große Ehre, da es dein Blog war, der für meine Sucht verantwortlich ist!
    Vielen Dank
    Lisbeth

    ReplyDelete
  10. ich hab grad soviel lachen muessen!

    Da es hier um mich weit und breit so schoene Dinge nicht gibt hab ich alles per Inet gekauft und somit blieben mir solche Bloedheiten erspart!

    Ich habe uebrigens ein neues TT von Didymos und ein gebrauchtes von Hoppediz (ein weiches fuer den Anfang). Hoffe die erweisen sich dann auch als so toll wie ich mir das vorstelle.

    Peter, der Juengere, hat uebrigens ein ganz ein entzueckendes Gschau!

    ReplyDelete
  11. wie er so dahängt.... richtig relaxt.

    ReplyDelete