Background

Thursday, September 28, 2006

Blog around the clock

Bitte beachtet die außergewöhnliche Uhrzeit in diesem Eintrag. Es ist heute die Nacht meines ersten Nachtdienstes. Alles ist ruhig und ich beneide alle Menschen, die schlafen dürfen. Ihr dürft es. Ihr verdammten Säcke.
Magdi hat Euch lieb.

9 comments:

  1. Die Wahrheit: Magda ist heute um 4 aufgestanden, weil sie auf's klo musste. Dabei hat sie diesen Eintrag schnell geschrieben. Jetzt schlummert sie daheim, während ich schon längst arbeite...

    Oder ist die Wahrheit vielleicht eine ganz andere? Denn es gibt nur diese eine Wahrheit: Es gibt keine Wahrheit...

    Unglaublich? Aber so stehts geschrieben...

    ReplyDelete
  2. angeber... ich kann auch die ganze nacht aufbleiben wenn ich will... aber das will ich eigentlich nie.

    ReplyDelete
  3. Die arme Magdarine mus noch immer arbeiten, sonst hätte sie doch sicher schon einen neuen Post gepostet oder?

    ReplyDelete
  4. Neee. Sie hat das schreiben verlernt. Jemand hat ihr die Hand abgebissen und sie sieht am rechten Ohr nichts mehr. Schlimme Sache.

    ReplyDelete
  5. Wann? Wenn nicht jetzt?

    ...kommt denn wieder mal ein Blog-Eintrag? Z.B. über die ungerechte Auswahl von ausgewählten Studierenden am Konservatorium?

    das fragt, Viki, unser Kanzler

    ReplyDelete
  6. ... ja volle... volle arg oder??

    ReplyDelete
  7. Des werd nix mehr...

    ReplyDelete
  8. naaaa (verzweifelter schrei) des muss noch was werden (verschrecktes gesicht)

    ReplyDelete